Nomi Hochstuhl

Das Nomi Hochstuhl-Konzept

NomiBaby

 

 

Die Babywippe wird direkt auf die Mittelsäule montiert und kann ab Geburt bis zu einem Alter von 6 Monaten verwendet werden. Die Wippe lässt sich dabei stufenlos in der Neigung verstellen und passt sich somit optimal an die Bedürfnisse der Kleinen an.

NomiMini

Sobald das Baby selbstständig frei sitzen kann, wird die Babywippe durch die Sitzfläche, Rückenlehne, Fußstütze und den Bügel NomiMini ersetzt.

Die Form des NomiMini sorgt für einen optimalen Halt, gibt den Kindern aber soviel Bewegungsfreiheit wie sie für die motorische Entwicklung benötigen.

 

Die Räder am hinteren Ende der Kreuzstützen sorgen dafür, dass der Hochstuhl vom Tisch wegrollt, sollte das Kind sich vom Tisch wegstemmen und wirken somit dem Kippen des Hochstuhls entgegen.

Nomi Highchair

 

Ab ca 2 Jahren wenn der zusätzliche Halt durch den Nomi Mini nicht mehr benötigt wird, kommt nur mehr die Basis des Nomi Hochstuhlkonzeptes zum Einsatz und wächst durch die stufenlos verstellbare Sitzfläche und Fußstütze bis ins Teenageralter mit und fördert nebenbei ein ergonomisches Sitzen mit einer stimulierenden Fußstütze, die den Füßen Beweglichkeit ermöglichen, aber gleichzeitig sicheren Halt bietet.

 

 

Nomi - ein Hochstuhl mit weniger als 5 Kilogramm, der vom Neugeborenen bis zum Teenager mitwächst und Ihnen somit lange Freude bereitet.